CONSUL Castrop-Rauxel

Bürger*innenbudget

Projekte verwirklichen und neue Ideen für eine lebenswerte Stadt Castrop-Rauxel einbringen

Mit dem Bürger*innebudget Bürgerinnen und Bürger sowie Vereine oder Initiativen Geld für ihre Projekte beantragen.

Welche Voraussetzungen muss ein Vorschlag erfüllen?

  • Die Umsetzung muss im Stadtgebiet Castrop-Rauxel erfolgen und der Allgemeinheit zu Gute kommen.
  • Der Vorschlag muss innerhalb von 2 Jahren umgesetzt werden können
  • es dürfen max. 5.000 € beantragt werden.

Alle Details finden Sie in der Satzung.

Bis wann kann eine Idee eingereicht werden?

Ideen können ganzjährig eingereicht werden, für das Jahr 2021 können Sie die Anträge bis zum 15.07.2021 einreichen.

Wer darf Vorschläge einreichen?

  • Alle Einwohner*innen, die das 14. Lebensjahr vollendet haben
  • Vereine und Verbände, soweit sie ihren Sitz in Castrop-Rauxel haben

Wo wird der Antrag hingeschickt?

Den Antrag schicken Sie einfach per Mail an mitreden@castrop-rauxel.de.

Das Antragsformular finden Sie hier.

Das Bürger*innenbudget einfach erklärt? Hier geht es zum Erklärvideo!

Sie haben weitere Fragen zum Bürger*innenbudget? Dann schicken Sie eine Mail an mitreden@castrop-rauxel.de oder rufen an unter 02305 / 106-2103.