CONSUL Castrop-Rauxel

140 Fahrradbügel für Castrop-Rauxel

Hier können Sie uns Standortvorschläge für Fahrradbügel auf öffentlichen Flächen mitteilen.

Liebe Castrop-Rauxeler*innen,

dank einer Förderung durch das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie haben wir die Chance, in den nächsten Monaten gemeinsam mit dem EUV Stadtbetrieb ca. 140 Fahrradbügel auf unserem Stadtgebiet zu errichten. Bei der Auswahl der geförderten Flächen besteht eine gewisse Flexibilität, sodass wir Sie auf diesem Wege an der Auswahl der Standorte teilhaben lassen möchten. Bevorzugt wird eine Einrichtung im Bereich von ÖPNV-Haltestellen; Sie können jedoch alle Flächen im Eigentum der Stadt auswählen. Die Errichtung der Fahrradbügel soll voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2022 beginnen und bis Ende 2022 abgeschlossen sein. Bitte beteiligen Sie sich daher bis zum 31.05.2022!

Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!

Ihr(e) Stadt Castrop-Rauxel und EUV Stadtbetrieb

Wichtige Hinweise:

  • Vorgeschlagen werden können nur öffentlich zugängliche Flächen, wie z.B. Haltestellen des ÖPNV.
  • Privatgrundstücke sind ausgenommen.
  • Es kann keine Gewährleistung dafür übernommen werden, dass eingereichte Vorschläge auch tatsächlich realisiert werden. Alle Vorschläge werden daher nach Ablauf der Beteiligungsphase auf ihre Realisierbarkeit hin überprüft.

Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie einen Standortvorschlag nach der Registrierung einreichen können.